Tech-Meetups bei real.digital

Wissensaustausch in lockerer Runde

Meetups helfen unserer Tech-Abteilung dabei, Wissen auszutauschen, über Neues zu diskutieren, und machen abgesehen davon einfach Spaß. Wie Tech-Meetups bei uns aussehen, welche Themen besprochen werden und warum du als Techie mitmachen solltest, verraten unsere Speaker Kirill und Markus sowie unsere Organisatorin Julia.

Als Tech-Unternehmen und Player im E-Commerce sind wir natürlich auf das technische Know-how unserer Kolleginnen und Kollegen angewiesen, schließlich sollen unsere Systeme für Händler und Endkunden nicht nur reibungslos funktionieren, sondern auch den größtmöglichen Komfort und die höchste Sicherheit bieten. Klar, dass wir hierzu auch immer auf dem neuesten Stand sein müssen.

Mehr Infos über unsere Tech-Abteilung gibt es hier.

Meetups in Darmstadt, Mönchengladbach und Köln für alle interessierten Techies

Tech-Meetup in geselliger Runde.

Eine besonders effektive Methode zum Up-to-date-Bleiben ist es für uns, Tech-Meetups zu veranstalten, bei denen neben real.digitalos natürlich auch Techies außerhalb unseres real.de Kosmos herzlich willkommen und ausdrücklich erwünscht sind. Deshalb gesellen sich zu den Meetups oft auch Studenten und Entwickler aus anderen Branchen.

Auf diese Weise ist es den Teilnehmern möglich, auch außerhalb von offiziellen Messen und Konferenzen ihre Erfahrungen miteinander auszutauschen. Die real.digital Offices in Darmstadt, Mönchengladbach und Köln stehen dazu als Treffpunkt zur Verfügung.

 

 

Was mir am besten gefällt, ist die aktive Diskussion; wenn die Zuhörer so sehr in das laufende Ereignis eingebunden sind, dass sie beginnen, neue Ideen „on the fly” vorzuschlagen.

(Kirill, DevOps)

 

DevOps Engineer Kirill befasst sich in seinen Sessions unter anderem mit dem Thema ChatOps.

Hier versammeln sich Interessierte und diskutieren über Themen aus der Tech-Welt. Für einen roten Faden im Ablauf sorgt ein Speaker, der bereits eigene Erfahrungen mit dem jeweiligen Thema gesammelt hat.

Kirill ist einer unserer Speaker und schätzt bei den Diskussionen besonders den geselligen Austausch, der meist neue Themen für nachfolgende Meetups hervorbringt: „Die Teilnehmer sind oft so sehr in das Thema vertieft, dass sie neue Idee vorschlagen und andere Perspektiven einbringen.“

Wo und wann die Termine unserer Meetups stattfinden, erfährst du auf unseren Seiten:

 

Alle Termine im Tech-Hub in Darmstadt findest du hier auf unserer Meetup-Seite 

Alle Termine in Mönchengladbach findest du hier auf unserer Meetup-Seite 

Alle Termine in Köln findest du hier auf unserer Meetup-Seite 

 

Möchtet ihr bei einem Meetup gerne einmal selbst ein Thema vortragen oder habt ihr Anregungen? Dann schreibt eure Ideen hier in die Kommentare oder wendet euch direkt über die Meetupgruppen an unsere Organisatorin Julia.

Branchenübergreifender Wissensaustausch

Auch Markus nimmt regelmäßig an den Treffen teil und hat damit die ideale Plattform zum Wissensaustausch für sich gefunden: „Eine meiner Rollen bei real.digital ist Mentoring. Nach einiger Zeit wurde mir von real.digital die Plattform geboten, dies in einem größeren Umfeld in Form von Meetups zu verwirklichen. Meine Präsentationen halte ich standortübergreifend sowohl in Darmstadt als auch in Köln.“

 

Die Offenheit in unserem Berufsfeld ist das, was mich am meisten reizt. Die gemeinsame Passion an der Softwareentwicklung verbindet.

(Markus, Software Engineer)

 

Als Speaker ist Markus sowohl in Darmstadt als auch in Köln anzutreffen.

Die Meetups nutzt er vor allem dazu, neue Perspektiven zu erhalten und sich von anderen inspirieren zu lassen: „Dadurch, dass Entwickler aus vielen Branchen anwesend sind, findet natürlich ein reger Wissensaustausch statt. Hier wird auch gerne über den Tellerrand hinweg über verschiedene Domänen gesprochen.“

So standen in der Vergangenheit Diskussionen zu Themen wie Service-Orchestrierung, Chatbots und Outbox Pattern auf dem Plan. Einer von Kirills Vorträgen zum Thema ChatOps, einer Methodik zum Verbinden von Chatbots und Infrastrukturmanagement, entstand durch seine Tätigkeiten als DevOps Engineer und dem Interesse an AI und Sprachtechnologien.

Wie in diesem Fall entstehen die Themen für Meetups oft durch die tägliche Arbeit bei real.digital. Die Themenvorschläge externer Teilnehmer sind aber natürlich auch erwünscht.

Du bist auf Jobsuche?
Perfekt, denn wir sind immer auf der Suche nach den besten Talenten für unser Team!
Unsere Stellenangebote
Welcome :)

Meetups mit nachhaltigem Effekt

Als Organisatorinnen der Meetups kennen Julia und Marion sämtliche Speaker.

Damit der Ablauf der Meetups auch reibungslos funktioniert, kümmern sich Julia und Marion um die organisatorischen Abläufe: „Wir organisieren und koordinieren die Meetups und tauschen uns mit den Speakern aus. Während des Events kümmern wir uns darum, dass alles läuft, wie es soll, und danach sammeln wir Feedback von den Teilnehmern, da wir sehr viel Wert darauf legen, uns immer zu verbessern.“

 

Wir haben Gäste, die bereits Vollzeit angestellt sind, aber auch Studenten, die sich für unsere Themen interessieren und nach einem fachlichen Austausch in lockerer Atmosphäre suchen.

(Julia, People & Culture Specialist)

Nicht zuletzt schätzen Julia, Kirill und Markus das lockere Miteinander bei Drinks und Pizza. Schließlich ist das gegenseitige Kennenlernen der Grundstein für eine lebhafte Diskussion, Spaß und gute Ideen. Auf diese Weise haben vor allem auch Studenten die Möglichkeit, real.digital als Arbeitgeber kennenzulernen, wodurch sich auch schon die ein oder andere Festanstellung ergeben hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.