Ein Praktikum bei real.digital

Kaffee kochen könnt ihr woanders

Dass ein Praktikum bei real.digital alles andere als langweilig ist, beweist uns Diandra. Welche Aufgaben sie täglich meistert und was ihr bei uns am besten gefällt, lest ihr hier.

Diandra ist seit März Praktikantin in unserem Kundenservice, anschließend wird sie ein duales Studium an der DHBW in Heilbronn absolvieren. Derzeit wohnt sie noch im Oberbergischen und pendelt täglich zu unserem Kölner Standort. Dieser bietet der Abiturientin viele Möglichkeiten, die Mittagspause abwechslungsreich zu gestalten oder sich nach Feierabend mit Freunden zu verabreden. In ihrer Freizeit macht sie gerne Yoga und zeichnet.

Wieso hast du dich bei real.digital beworben?

Ich habe mich schon immer sehr für den Handel interessiert, jedoch konnte ich mir nie vorstellen, den ganzen Tag als Verkäuferin im Geschäft zu stehen. Durch Zufall bin ich dann auf die Stellenanzeige von real.de gestoßen. Die Unternehmenswerte entsprachen genau meinen Vorstellungen und das stetige Wachstum von real.digital hat mich besonders angesprochen. Heute weiß ich, es wurde nicht zu viel versprochen: Die Atmosphäre hier ist super angenehm, man bekommt schnell Verantwortung übertragen und neue Möglichkeiten aufgezeigt. Eigene Anregungen und Ideen werden immer positiv aufgenommen und das Wichtigste: Ich stehe morgens gerne früh auf, weil die Arbeit hier einfach Spaß macht.

Was tust du morgens als erstes, wenn du ins Büro kommst?

Wenn ich morgens um 8 Uhr ins Büro komme, fahre ich als erstes meinen PC hoch, hole mir eine neue Flasche Wasser, frisches Obst und mache mir einen Tee. Dann starte ich ganz entspannt in den Tag.

An welchen Aufgaben arbeitest du gerade?

Ich arbeite momentan in der Abteilung Customer Service – Process & Development Management und habe die verschiedensten Aufgaben. Ich nehme Kundenanfragen bezüglich ihrer Bestellung an und helfe meiner Kollegin Natalia bei der Entwicklung neuer Schulungsunterlagen für unsere Agenten, die Kundenanfragen telefonisch in unserem Callcenter bearbeiten. Außerdem unterstütze ich meine Kollegen bei anfallenden Kleinigkeiten und arbeite nebenbei noch meine Smiley-Liste ab. Da wir hier am Standort Köln über 150 Mitarbeiter sind, ist die Smiley-Liste ein kleiner Helfer, um mit allen Kollegen in Kontakt zu kommen.

Für die Entwicklung der Schulungsunterlagen war ich auch schon mit Natalia zu Besuch bei unserem Callcenter in Hamburg. Dort werden Kundenanfragen sowohl telefonisch als auch schriftlich entgegengenommen. Jetzt weiß ich genau, wie alles abläuft und kann meine erhaltenen Eindrücke mitnehmen und weiterverwerten.

Im Rahmen meines Praktikums werde ich auch noch einen Einblick in die Abteilung des Online-Marketings erhalten. Ich bin schon gespannt, was mich dort für Aufgaben erwarten werden.

Was hat dir bei uns bisher am besten gefallen?

Um ehrlich zu sein gibt es für mich bisher keine Aufgabe, die mir nicht gefallen hat. Da fällt es mir schwer, mich für das Beste zu entscheiden. Besonders hervorheben muss ich aber definitiv das Arbeitsklima: unglaublich locker, offen und es ist ausnahmslos jeder freundlich und hilfsbereit.

Du beginnst nach deinem Praktikum bei uns ein duales Studium in Heilbronn. Wie wird das ablaufen?

Genau, mein Praktikum geht bis Ende August. Da ich ab Oktober in Blockphasen an der DHBW in Heilbronn BWL mit Schwerpunkt digitalem Handel dual studieren werde, nutze ich die Zeit dazwischen für den Umzug nach Baden-Württemberg. Ich werde drei Jahre lang im Dreimonatswechsel die Theoriephasen in Heilbronn und meine Praxisphasen in Köln in unterschiedlichen Abteilungen absolvieren.

Würdest du ein Praktikum bei real.digital weiterempfehlen?

Auf jeden Fall! Es ist eine super Chance, die real.digital einem bietet. Man erhält erste Einblicke in das Arbeitsleben und befindet sich in einem großartigen Team, wo man viel Eigenverantwortung übertragen bekommt. Es ist definitiv kein Praktikum, bei dem man nur Kaffee holt oder die Posttaube spielt, daher kann ich real.digital als Praktikumsgeber wirklich nur empfehlen.

Ihr wollt ebenfalls spannende neue Arbeitsbereiche kennenlernen, in die Arbeitswelt eintauchen und die Abläufe des E-Commerce entdecken?

Dann bewerbt euch jetzt  auf freie Praktikumsplätze in unseren Abteilungen: https://www.real-digital.de/karriere/unsere-stellenangebote/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.