Wir lassen’s krachen!

Das real.digital Sommerfest

Der Sommer ist im schönen Rheinland angekommen – Zeit für das real.digital Sommerfest. Doch natürlich sind die heißen Temperaturen nicht der einzige Grund für die ausgelassene Party: Der Erfolg von real.de geht stetig weiter, daher sollen sowohl das bisher Erreichte als auch unsere Zukunft mit dem Fest gefeiert werden.

Die perfekte Location

Meterhohe Backsteinwände, ein ausgefallenes Lichtkonzept, liebevolle Dekorationen: Die ehemalige Kranfabrik, in der sich heute die Veranstaltungs-Location Balloni befindet, bot mit 500 Quadratmetern Fläche genug Platz für unsere drei immer größer werdenden Teams aus Köln, Düsseldorf und Darmstadt.

Lisa hat das tolle Fest organisiert. Ihr Fazit zur Location:

Bei der Wahl unserer Party-Locations achten wir neben der Kapazität und den jeweiligen Konditionen immer besonders darauf, dass die Anbindung und Erreichbarkeit für alle real.digital-Standorte möglichst gut ist! Außerdem sollten sie immer auch etwas Besonderes haben, jede Party soll einzigartig sein.

(Lisa, Leitung Veranstaltungsmanagement)

Der Vorraum der Halle diente nicht nur als Outdoor- und Raucherbereich, sondern war ebenfalls Eventfläche. Geschmückt mit allerlei Schwimmtieren und sommerlichen Accessoires versetze er die Partygäste direkt in Feierlaune. Auch die Begrüßung mit einer gebrandeten Sonnenbrille, die jeder mit nach Hause nehmen durfte, passte super zum Motto des Abends.

Leckeres Essen und kühle Drinks

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Drei große Buffets boten jede Menge Köstlichkeiten: Von fruchtig-frischen Salaten über ausgefallene Dips bis hin zu Maishähnchenbrust in Madeira-Soße. Die Live-Cooking Stationen mit Penne im Käserad sowie dem Lachssteak mit Senfsoße waren ein besonderes Highlight. Desserts bestehend aus Mousse au Chocolat sowie herrlich süßen Erdbeeren rundeten diesen Teil des Abends ab.

Weiter ging es an der Bar: Dort warteten motivierte Barkeeper mit einem angesagten Lillet Wild Berry und Klassikern wie Gin Tonic auf die Gäste. Natürlich durfte auch ein frisch gezapftes Kölsch nicht fehlen.

Auch du hast Lust, mit uns den Erfolg von real.digital voranzutreiben und das Ganze dann gebührend zu feiern? Dann schau dich bei unseren Stellenangeboten um:

https://www.real-digital.de/karriere/unsere-stellenangebote/

Teambuilding dank Foto-Aktion

Die Teams aus Köln, Düsseldorf und Darmstadt stehen täglich in Kontakt: Oft passiert das jedoch nur via Telefon oder Slack. Um sich auch persönlich noch besser kennenzulernen, hat sich das Organisationsteam etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Sommerfest-Foto-Aktion.

Hierfür wurden drei Schritte angesetzt:

  • 1. Schritt: Jeder Gast suchte sich am Eingang einen der zahlreichen Sticker aus, von welchen es jeweils vier Exemplare gab.
  • 2. Schritt: Im Laufe des Abends hatten alle die Aufgabe, die Kollegen mit den gleichen Stickern zu suchen.
  • 3. Schritt: Wer sich gefunden hat, konnte mit seinen Sticker-Partnern ein Foto in der Foto-Box machen.

Die Foto-Box war auch neben der Aktion im Dauereinsatz: Hier konnten alle Fotos und Gifs anfertigen und diese entweder direkt ausdrucken oder sich per Mail schicken lassen. Neben den Mitarbeitern dienten hier auch die bereits erwähnten Schwimmtiere als lustige Komparsen.

Mein Highlight war die Foto-Box – wir haben versucht, uns gegenseitig mit sommerlichen Accessoires und Grimassen zu überbieten. Ein schöner Abend!

 (Janine, Business Development)

Nach dem Essen begann der DJ, mit aktuellen Hits die Stimmung im Saal anzufachen. Dann wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gelacht und noch mehr Fotos geschossen. Der perfekte Abend also, um die Kollegen mal ganz privat kennenzulernen und sich auszutauschen.

Das Beste an solchen Veranstaltungen ist, dass man am Ende immer mit Leuten ins Gespräch kommt, zu denen man ansonsten nur wenig Kontakt hat – und dabei viele Gemeinsamkeiten entdeckt.

(Julia, Online Redaktion)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.