Willkommen an Bord!

Das erwartet unsere neuen Mitarbeiter an ihrem ersten Tag bei uns

Eine Mischung aus Aufregung, Anspannung und Vorfreude: So fühlen sich wohl die meisten, wenn sie ihren ersten Arbeitstag im neuen Job antreten. Damit du dich als neuer Mitarbeiter direkt bei uns wohlfühlst, haben wir Anfang 2018 den Welcome Day ins Leben gerufen. Was sich seitdem verändert hat und wie wir dir einen perfekten Einstieg bei uns ermöglichen möchten, erfährst du in diesem Beitrag.

 

Entspannt und informativ – Der neue Welcome Day

Laura

Laura hilft dir bei sämtlichen organisatorischen Dingen gerne weiter.

Der erste Welcome Day bei real.digital vor eineinhalb Jahren umfasste zwei kurze Einführungen über unser Unternehmen und die internen Arbeitsabläufe – seitdem hat sich einiges verändert: Vom Frühstück in lockerer Atmosphäre über die gemeinsame Mittagspause bis hin zu einem abschließenden Rundgang durch alle Abteilungen. So werden die informativen Einführungen inzwischen durch einige entspannte Programmpunkte ergänzt. Außerdem findet der Welcome Day in Köln nicht mehr nur für die neuen Kölner statt, sondern auch für alle neuen Mitarbeiter aus Düsseldorf und Darmstadt.

 

Dass wir inzwischen standortübergreifende Gruppen beim Welcome Day haben, ist wirklich schön – so können die Neuen sich untereinander vernetzen und kennen schonmal einige Gesichter der jeweils anderen Standorte.

(Laura, Human Resources)

 

Lorena und Paul aus unserem HR-Team begleiten unsere neuen Mitarbeiter im Juli durch den Welcome Day.

Das erwartet dich an deinem ersten Tag bei real.digital

Am Morgen des Welcome Day legt sich jegliche Aufregung schnell, denn du kommst direkt mit den anderen ins Gespräch. Zwei unserer Kollegen aus dem HR-Team begrüßen dich zusammen mit allen anderen Neuen und ihr könnt euch erst einmal ganz locker bei Frühstück und Kaffee unterhalten.

Danach nimmt sich einer unserer Geschäftsführer – Fabian, Gerald oder Claudia – die Zeit, alle Neuen zu begrüßen und erklärt euch alles von der Entstehung des Unternehmens bis hin zur Mission unserer täglichen Arbeit und wie uns unsere Unternehmenswerte dabei begleiten. Selbstverständlich steht auch unser jeweiliger Geschäftsführer gern Rede und Antwort bei allen aufkommenden Fragen.

 

Unsere Unternehmenswerte auf einen Blick

Anschließend sorgt das HR-Team dafür, dass du über die Abläufe Bescheid weißt, die dir im Arbeitsalltag begegnen werden: Über welche Wege kommunizierst du mit den Kollegen, mit welchen Programmen arbeitest du und wie beantragst du eigentlich Urlaub? Außerdem erhältst du eine Übersicht über alle Mitarbeiter-Benefits und After-Work-Aktionen. So bekommst du direkt am ersten Tag die wichtigsten Informationen, die du für den Start im neuen Job benötigst.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und vielleicht der ein oder anderen Runde Kicker, wirst du noch durch alle Räumlichkeiten bei uns am Standort Köln geführt, bevor du schließlich dein Team kennenlernst.

 

Der Welcome Day war ein toller Einstieg in meinen Beruf. Es haben sich viele interessante Gespräche ergeben und auch der Rundgang durch alle Abteilungen und der nette Empfang meiner Team-Kollegen haben mir einen angenehmen Start verschafft.

(Niklas, Display Marketing)

 

Ob Lieblingsgetränk oder letztes Reiseziel – beim Welcome Day lernst du die anderen Neuen besser kennen.

 

Noch mehr spannende Einblicke in deinen ersten Schulungen

In deinen ersten Wochen wirst du nach und nach in deine Tätigkeitsbereiche eingearbeitet. Für alle neuen Mitarbeiter gehört dazu auch eine Einführung in die Themen Datenschutz sowie unsere allgemeinen Geschäftsgrundsätze und Kartellrecht.

Für unsere zukünftigen Neuankömmlinge haben wir auch schon einen weiteren Programmpunkt geplant: Eine Einführung in unsere OKRs – eine agile Management-Methode, mit der wir unsere Unternehmensziele im Blick behalten. Außerdem erhältst du in weiteren Schulungen relevantes Wissen rund um deine Arbeit und Einblicke in Fachbereiche, mit denen du in deinem Joballtag in Berührung kommen wirst.

Falls du zwischendurch Fragen hast, gilt bei uns jederzeit: Einfach fragen! Du kannst immer deine Teamkollegen, unser HR-Team und bei fachlichen Aspekten auch die Kollegen aus allen anderen Abteilungen ansprechen, die ihr Wissen gerne mit dir teilen.

 

Jetzt geht’s ins Detail: Der Follow-Up Welcome Day

Angesichts der verschiedenen Abteilungen bei real.digital kann es gerade für neue Kollegen manchmal schwerfallen, den Überblick zu behalten: Wer macht eigentlich was und wie hängt das alles zusammen? Damit du die Unternehmensstruktur und die Prozesse noch besser verstehst, hat sich unser HR-Team etwas Neues überlegt: Nach dem Welcome Day am Monatsanfang gibt es seit Mai einen Follow-Up Termin Mitte des Monats, bei dem Mitglieder der verschiedenen Abteilungen ihre Arbeitsbereiche vorstellen.

 

Unsere Mission ist ja, unseren Kunden ein rundum gelungenes Einkaufserlebnis zu schaffen – jede Abteilung leistet einen Beitrag dazu und das möchten wir transparent machen und den neuen Mitarbeitern zeigen, wie sie an unserem Unternehmenserfolg beteiligt sind.

(Laura, Human Resources)

 

Für Verpflegung ist selbstverständlich auch beim Follow-Up Welcome Day gesorgt.

 

Vom Tech-Team über Marketing bis hin zu Finance und Fulfillment: Insgesamt 13 Abteilungen aus drei Standorten lernst du in kurzen Präsentationen kennen. Das sorgt für viele Aha-Momente und ein besseres Verständnis dafür, wie wir bei real.digital aufgestellt sind und wie die verschiedenen Teams arbeiten. Dadurch, dass der erste Termin immer in Köln und der zweite in Düsseldorf stattfindet, lernen unsere Mitarbeiter außerdem direkt beide Standorte kennen – so möchten wir die standortübergreifende Zusammenarbeit fördern.

 

Der Follow-Up Welcome Day hat mir geholfen, Schnittstellen zwischen den einzelnen Abteilungen besser zu verstehen. Ich weiß jetzt, wann ich mich an welche Abteilung wende. Besonders spannend fand ich die Einblicke in den E-Food-Bereich und wie viele Schritte hinter einer einzigen Bestellung stecken.

(Vitalina, Product Management)

 

Ob lustige Anekdoten aus dem Customer Service, interessante Fakten aus dem Produktdaten Management oder Wissenswertes über unsere Kooperationen: Du wirst sehen, bei real.digital kommen die vielfältigsten Aufgaben zusammen.

Unser Onboarding im stetigen Wandel

Bei unseren Einführungsveranstaltungen lernen nicht nur unsere „Neuen“ jede Menge dazu. Auch Laura und ihre Kollegen aus dem HR erhalten dabei immer wieder neue Erkenntnisse, wie sie den Onboarding-Prozess noch besser gestalten können.

In Zukunft sollen beispielsweise mehrere kleine Pausen den Follow-Up Welcome Day auflockern. Auch die Abfolge der Präsentationen wird angepasst, damit du die Zusammenhänge noch einfacher verstehst.

Für Laura sind diese stetigen Optimierungen ein wichtiger Teil ihrer Arbeit:

 

Der komplette Onboarding-Prozess ist für uns wirklich ein lebendes Projekt, das sich immer weiterentwickelt. Wir sagen nicht: Wir sind fertig, das bleibt jetzt so, sondern wir holen immer wieder Feedback ein und setzen es auch schnell um – es gibt eigentlich jeden Monat Verbesserungen.

(Laura, Human Resources)

 

Du kannst dich also auf eine spannende Einarbeitungszeit bei real.digital freuen, wenn du bei uns durchstartest. Über alle relevanten Entwicklungen halten wir dich natürlich hier auf unserem Blog auf dem Laufenden.

Hast du Lust auf spannende Herausforderungen, ein angenehmes Arbeitsklima und jede Menge tolle Kollegen? Dann bewirb dich bei uns! Hier geht’s zu den offenen Stellen.
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.