Unser Beitrag zum E-Commerce

Der real2business-Blog

Wir von real.digital brennen für den Online-Handel! Deswegen wollen wir unser Wissen und unsere Erfahrungen mit der deutschen E-Commerce-Landschaft teilen. Dazu haben wir unseren B2B-Blog real2business ins Leben gerufen.

Ein steiniger Weg: Von der Idee bis zum fertigen Blog

Mit unserer eigenen Fachmesse, dem e-Commerce Day, auf der sich Brancheninteressierte und -experten austauschen können, leisten wir bereits seit mehreren Jahren einen Beitrag zum Online-Handel. Der große Erfolg des Events sowie unseres Marktplatzes auf real.de haben uns zusammen mit unserer Begeisterung für Onlineshopping dazu angetrieben, unseren zahlreichen Partnern und Händlern einen noch größeren Mehrwert zu bieten, von dem sie das ganze Jahr über profitieren. Damit war die Idee geboren: ein B2B-Blog, der über alle Entwicklungen und Trends in der Branche informiert. Bis es soweit war, mussten jedoch einige Hürden genommen werden.

 

Zunächst haben wir uns vor allem mit der Frage auseinandergesetzt, was wir mit unserem Blog vermitteln wollen. Dabei war ziemlich schnell klar, dass wir sowohl Branchenkenner als auch E-Commerce-Newbies erreichen wollen. Eine gelungene Mischung aus Basics, News und Expertenthemen sollte deshalb unsere Grundlage bilden. Zudem war uns wichtig, ein eingängiges Design zu entwickeln, das alle wichtigen Infos auf einen Blick erkennen lässt. So helfen zum Beispiel Hashtags unter jedem Beitrag, den Blog effektiv nach bestimmten Themen zu filtern. Große Überschriften und aussagekräftige Beitragsbilder sorgen für eine moderne und übersichtliche Optik.

(Sina, Online-Redaktion)

Du hast Lust, den E-Commerce mit uns zu bewegen? Dann schau doch mal in unsere Stellenangebote!

https://www.real-digital.de/karriere/unsere-stellenangebote/

Nach dem Post ist vor dem Post: Woher kommen die Inhalte?

Bereits während der Planungsphase mussten auch Themen gefunden werden, die sich für unsere neue Plattform anbieten. Das gilt seit dem Livegang natürlich umso mehr, denn ein Blog muss regelmäßig gefüttert werden. Da der E-Commerce ein weites Feld umfasst, möchten wir dabei möglichst viele Themen behandeln, um die unterschiedlichen Interessen unserer Leser abzudecken. Dazu veröffentlichen wir jeden Montagmorgen einen Newsbeitrag, den Newsflash, in dem wir die wichtigsten Nachrichten der Woche für unsere Leser zusammenfassen, und zusätzlich zwei Blogartikel pro Woche.

 

Für die Themenfindung lassen wir uns durch verschiedene Kanäle und Quellen inspirieren. Da spielt natürlich Social Media eine wichtige Rolle. Wir gehen aber auch auf branchenrelevante Messen und Kongresse, damit wir stets über die neuesten Entwicklungen und Trends informiert sind. So greifen wir wichtige Themen des Online-Handels auf und können diese für unsere Leser entsprechend aufbereiten.

(Hannah, Online-Redaktion)

 

Foto B2B-Team

Das aktuelle real2business-Team: Hannah, Olga und Sybille (v. l. n. r.)

Die bisherige Resonanz

Natürlich ist die Arbeit damit noch nicht getan. Unser B2B-Blog real2business entsteht in enger Zusammenarbeit zwischen der Redaktion, die sich um die textliche Aufbereitung kümmert, und dem B2B-Marketing-Team des Marktplatz Managements, das die Fragen und Interessengebiete unserer Händler kennt. Mit diesem Wissen entwickelt es spannende Themenvorschläge und garantiert den idealen Fokus unserer Beiträge.

 

Seit Start des Blogs können wir ein kontinuierliches Wachstum an Besuchern feststellen. Besonders die hohe Anzahl wiederkehrender Nutzer und treuer Newsletter-Abonnenten zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Auch bei meiner Arbeit mit unseren Schnittstellen-Partnern erhalte ich tagtäglich positive Resonanz und das Interesse an einer Mitwirkung an unserem Blog. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, besonders interessante Themen auch von externen Experten beleuchten zu lassen.

(Olga, Marktplatz Management)

Mit Kooperationen zu noch mehr Expertenwissen

Die rasante und positive Entwicklung des gesamten Projekts freut uns sehr! Daher wollen wir auch noch einen Schritt weitergehen und bauen Kooperationen auf, von denen unsere Businesspartner und die Leser von real2business noch mehr profitieren.

 

Eines unserer Ziele ist es, uns ein großes Netz an B2B-Partnern aufzubauen. Durch regelmäßige Gastbeiträge und andere Kooperationen profitieren wir von externem Fachwissen und bringen frischen Wind auf unseren Blog. Mit unseren Kooperationspartnern wie beispielsweise dem bevh und den Onlinehändler News stehen wir stets in Kontakt und sprechen ab, wie wir uns mit gegenseitigen Gastbeiträgen bereichern können.

(Sybille, Online-Redaktion)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.