Der real.digital Jahresrückblick: Das war unser 2019

Im vergangenen Jahr sind wir mit real.digital nicht nur weiter gewachsen, sondern haben auch die Weichen für die Zukunft gestellt und gemeinsam Erfolge gefeiert: Von beeindruckenden Firmenevents über den zehnten e-Commerce Day bis hin zum Start von Emmas Enkel und dem International Marketplace Network haben wir 2019 einiges gemeistert. Unsere Highlights des Jahres lest ihr in diesem Beitrag.

10 Jahre e-Commerce Day

Das erste große Event des Jahres fand mit dem e-Commerce Day am 17. Mai statt. Die Messe im Kölner RheinEnergieSTADION hat sich schon längst zum Szenetreffen im E-Commerce etabliert und feierte 2019 sein zehnjähriges Jubiläum. Wie schon die Jahre zuvor, verzeichnete die Messe auch dieses Mal wieder einen neuen Besucherrekord: 1.900 Händler, Branchenexperten und Partner waren vor Ort, um miteinander und mit den 100 Ausstellern ins Gespräch zu kommen.

Header eCommerce Day 2019

Premiere auf dem zehnten e-Commerce Day: Fachvorträge auf der Tribüne des RheinEnergieSTADIONs.

Einige der 31 Vorträge rund um die Themen KI, Marketing und Omni-Channel-Management fanden sogar auf der Tribüne des Fußballstadiums statt, da nur dort ausreichend Sitzplätze für die vielen Vortragsbesucher zur Verfügung standen.

Daneben gab es zwei weitere Neuerungen für die Besucher zu entdecken: Die real.de Masterclass und die e-Commerce Day Kirmes mit Ballonfahrt über das RheinEnergieSTADION.

Der Termin für den nächsten e-Commerce Day steht übrigens auch schon fest: Freitag, der 15.05.2020. Wir freuen uns schon!

Hier gelangt ihr zum vollständigen Beitrag über den e-Commerce Day 2019: Zum Artikel

Emmas Enkel

2019 haben wir mit Emmas Enkel unseren Concept Store Emmas Enkel eröffnet, in dem rund um die Uhr eigekauft werden kann – an 365 Tagen im Jahr. Der Clou daran: Der Einkauf selbst läuft digital ab – entweder per App oder direkt im Store über ein Bestellterminal. Die eingekauften Waren werden anschließend per Fließband ausgegeben.

Der moderne Tante-Emma-Laden feierte seine Eröffnung im August am Rosenbergplatz 1 in Stuttgart und bietet Kunden seitdem neben alltäglichen Produkten auch frische und regionale Waren an – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr.

Wenn das Konzept Emmas Enkel gut bei den Kunden ankommt, werden wir in Zukunft noch mehr Emmas-Enkel-Läden eröffnen.

In unserem Making-Of-Beitrag erfahrt ihr, wie wir Emmas Enkel realisieren und was dabei hinter den Kulissen geschieht: Zum Artikel

Strategische Partnerschaft mit dem Cologne Institute for Information Systems

Abschlussfoto Capstone Project

Die Teilnehmer des ersten gemeinsamen Capstone Projects zwischen CIIS und real.digital.

2019 hat es zwischen dem Cologne Institute for Information Systems (CIIS) und real.digital gefunkt. Bereits zu Anfang des Jahres starteten die Studierenden des Instituts mit unserer IT-Abteilung ein gemeinsames Capstone Project, das sie im Sommer fertigstellten.

Die Zusammenarbeit verlief so gut, dass sich beide Seiten für eine strategische Partnerschaft entschieden, um in Zukunft weitere spannende Projekte miteinander umzusetzen.

Das Beste daran: Beide Seiten profitieren davon. Während die Studierenden praxisnahe Einblicke in die Arbeitswelt erhalten und Prozesse mitgestalten können, erhält real.digital frische Ansätze und neue Perspektiven durch die Studierenden.

Hier erhaltet ihr mehr Informationen rund um die strategische Partnerschaft zwischen dem CIIS und real.digital: Zum Artikel
Du bist auf Jobsuche?
Perfekt, denn wir sind immer auf der Suche nach den besten Talenten für unser Team!
Unsere Stellenangebote
Welcome :)

Unser Sommerfest in Köln

Foto Essen

Das umfangreiche Grillbuffet ließ keine Wünsche offen.

Unsere Firmenevents bieten für real.digitalos die Möglichkeit, mit den Teams aller Standorte gemeinsam zu feiern. So auch unser diesjähriges Sommerfest im Kölner Stadtteil Ehrenfeld. Hier trafen sich im Juli alle Kolleginnen und Kollegen aus Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Darmstadt zum Feiern.

Das Grillbuffet hielt allerhand köstliche Spezialitäten wie Surf and Turf, klassische Bratwürste und zahlreiche Salate bereit. Veganer und Vegetarier freuten sich über Tomaten-Avocado-Salat, Couscous, Spargel und leckere Antipasti.

Wer sich sportlich betätigen wollte, konnte sich bei einer Runde Flunky Ball austoben und sich am späteren Abend auf die volle Tanzfläche stürzen – oder an der Bar gemütlich einen Cocktail schlürfen.

Den Beitrag über das Sommerfest mit weiteren Fotos könnt ihr euch hier ansehen. : Zum Artikel

IMN – International Marketplace Network

Auch in unserem Kerngeschäft – dem Onlinehandel – haben wir 2019 einen wichtigen Grundstein für die Zukunft gelegt: Zusammen mit anderen großen europäischen Online-Marktplätzen gründeten wir das International Marketplace Network.
Durch das Netzwerk haben Händler die Möglichkeit, ihr Sortiment einfach über die Plattformen Cdiscount (Frankreich), eMAG (Rumänien), ePRICE (Italien) und real.de anzubieten und somit in weiten Teilen Europas zu verkaufen. Dazu reicht es aus, bei nur einem der genannten Marktplätze angebunden zu sein.

Über das IMN haben Händler die Möglichkeit, ihre Waren auch Kunden anderer Marktplätze innerhalb des Netzwerks anzubieten.

Auf unserem Businessblog real2business lest ihr alle wichtigen Infos zum International Marketplace Network: Zum Artikel

Weihnachtsfeier mit Weihnachtsbaum und Surfbrett

Auf der Weihnachtsfeier konnten es sich die real.digitalos richtig gut gehen lassen.

Pünktlich zum Nikolaustag stand unsere Weihnachtsfeier an, die getreu dem Motto Santa at the beach durch eine Mischung aus Südseeflair und weihnachtlicher Atmosphäre bestach. Eine definitiv interessante Mischung: Neben einem Schnaps verteilenden Nikolaus und großzügigem Buffet wartete ein Surfbrett-Simulator auf uns, an dem wir unsere inneren Surfer ausleben konnten. Je später der Abend, desto interessanter wurden die Haltungsstile auf dem Brett.

Wer sich nicht ganz so sportlich betätigen wollte, schmiss sich einfach auf die Tanzfläche und feierte zu einer Playlist aus Hip Hop, 90s- und Karneval-Hits ab.

Zum kompletten Beitrag mit weihnachtlichen Fotos gelangt ihr hier: Zum Artikel

Wie ihr seht, haben wir auch 2020 noch einiges vor und sind schon ganz gespannt darauf, was uns im neuen Jahr außerdem erwartet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.